Ranked & Recommended in The Legal 500 EMEA 2022

Awards & Rankings
12
.
April
April
2022

Zum dritten Mal in diesem Jahr gibt es internationale Auszeichnungen für DSC Doralt Seist Csoklich und die Expert*innen der Kanzlei. Das soeben erschiene Anwaltsverzeichnis The Legal 500 EMEA 2022 rankt die Kanzlei in sechs Kategorien als einen der wichtigsten Player am österreichischen Anwaltsmarkt. Auch DSC-Jurist*innen erhalten persönliche Empfehlungen als führende heimische Spezialist*innen in ihren jeweiligen Fachbereichen:

>> Zum detaillierten Überblick

„Wir freuen uns sehr über die zahlreichen Auszeichnungen. Sie belegen das hervorragende Standing unserer Kanzlei und unserer Expert*innen“, so die Kanzleipartner von DSC Doralt Seist Csoklich Rechtsanwälte. „Vielen Dank an unsere Mandant*innen für deren ausgezeichnetes Feedback. Wir sind sehr stolz auf das kontinuierliche Vertrauen in unsere Expertise. Unserem Team danken wir für dessen einzigartiges Commitment.“

The Legal 500 ist einer der bekanntesten internationalen Fachverlage, der jährlich Anwaltsmärkte in über 150 Jurisdiktionen mittels unabhängiger Marktrecherchen analysiert. Durchgeführt von einem hochspezialisierten Redaktionsteam werden dabei unter anderem mehr als 300.000 Mandant*innen weltweit befragt. Als Ergebnis empfiehlt The Legal500 jedes Jahr die führenden Anwaltskanzleien und Jurist*innen in seinen renommierten Rankings.

Zahlreiche Auszeichnungen für DSC und unsere Expert*innen

Weitere NEWS

Fabian Liebel ist Referent beim Jahresforum für Recht und Steuern – RuSt 2022
Fachvortrag
4
.
October
October
2022

Fabian Liebel ist Referent beim Jahresforum für Recht und Steuern – RuSt 2022

Der DSC Rechtsanwalt gibt Updates zum Thema Bankrecht

JUVE Rankings & Analysen: M&A und Gesellschaftsrecht
Awards & Rankings
28
.
September
September
2022

JUVE Rankings & Analysen: M&A und Gesellschaftsrecht

DSC wird als eine der führenden österreichischen Kanzleien ausgezeichnet

Markus Kellner spricht bei der Tagung Pfandbriefrecht der ARS Akademie
Fachvortrag
27
.
September
September
2022

Markus Kellner spricht bei der Tagung Pfandbriefrecht der ARS Akademie

Zum Thema „Zustimmungs- und Verständigungserfordernisse aus Sicht der Praxis“